Sonntag, 5. Juli 2015

Die olle Rumpelkiste und zarte Röschen


jahaa ihr habt richtich gelesn. Rumpelkiste... ein nicht gerade sehr netter Name.
 Ich bin ja gerne mal in unserem Trödelladn in der Stadt. 

Und schön öfters is mir so ne olle Rumplkiste mit voller altem Werkzeug und krimskrams aufgefallen. Und während ich mich so umsehe, ratterts schon im Kopf.

"Bestimmt voll teuer und überhaupt so groß. Aber da könnte ja die ganze schöne Weisswäsche reinpassen..." hmmm

Also nett gefragt was die Kiste kosten soll. Und was soll ich sagen absolutes Schnäppchen. 

30 Euro wollte die Dame. Ich erstmal nachhause gefahren nachgedacht in FB nachgefragt ob das ein realistischer Preis wäre und alle hams gschrien kaufen kaufen kaufen.

Ja manchmal brauch ich einen Tritt in diesem Fall wohl viele Tritte. Auaaaa
Nun ist es aber so das mein Mann meine Schnäppchen immer gar nich so lustig findet und ich musste wirklich überlegen. Das ganze hat geschlagene zwei Stunden gedauert und dann bin ich losgedüst. 




Die liebe Verkäuferin hat mir das ganze Gerümpel dann rausgeräumt und mir geholfen sie in meinen kleinen Fiesta zu bugsieren. Ihr Blick immer noch ungläubig was ich mit dem alten Ding wohl will.  Das hat sie dann auch nochmal extra betont ob ich  mir wirklich sicher bin das ich das hässliche Ding haben möchte.

Halloooooo natürlich! Tzee

Ich war gedanklich schon am Träumen. Jaaaaa sie wird schön. Ganz sicher... Schnörkel muss sie haben und weiss <3 Vor lauter Träumen bin ich dann gleich mal an meiner Ortseinfahrt vorbeigerauscht :D Ja wenn Frau träumt achtet sie nicht mehr auf Ortsschilder. 

Zuhause angekommen das schwere Monster, wie ich es liebevoll nannte, aus dem Auto gehieft. Und los gings mit abschleifen. Geht ja schnell...Hab ja ne Schleifmaschine jaja ...



5 Stunden und tausend Flüche später hatte ich diesen ekelhaft braunroten Lack endlich ab.

Mittlerweile kam auch mein Mann nachhause und das Entsetzen stand ihm ins Gesicht geschrieben. Völlig entgeistert kam es da aus seinem Mund " Ich schlepp das Ding nich nach oben"
 Wir wohnen im zweiten Stock. Öjjj...

Nach drei Tagen hat er sich dann doch erbarmt. Pfff solang hat er mich noch nie schmoren lassen. Ich hatte doch Pläne und überhaupt wie kann er nur !!!



Endlich oben angekommen hab ich mein Monster erstmal Zierleisten verpasst und der erste Anstrich lag auch schon hinter mir. Schön schön aber da geht noch was. Wie das nun immer so bei mir ist hat mich der Elan verlassen... und der Stuhl musste ja schließlich nach 2 Jahren auch mal gemacht werden... Jaja ich bin eine Baustellensammlerin :D 


Schon mal provisorisch mit etwas Deko.



Dann ging es endlich weiter. Nochmal sämtliche Bohrlöcher zugespachtelt, und Schnörkel ausgegossen. Da ich nur eine Gießform hatte war das natürlich eine langwierige Angelegenheit. 

 


Aber wenn ich schon mal den Gips angerührt hab, kann ich ja gleich noch meine Rosenknöpfchen ausgießen.
Ich hatte die Möbelknöpfe mal für mein Bad gekauft ( das zeig ich  euch ein ander mal, denn wie ihr euch vielleicht denken könnt ist es noch nicht fertig) hihi.
Aufjedenfall ist da eben einer über geblieben. Den hab ich in vielen vielen viiiiiiielen Schichten mit Flüssiglatex umhüllt, bis ich die Form endlich stabil hatte. Das ist daraus geworden :) 





Bei den ersten versuchen ist mir immer etwas von den zarten Röschen abgebrochen, mittlerweile bin ich vorsichtiger und vor allem Geduldiger. 

Ich liebe ja Rosen. Am liebsten in zartem Rosa <3


Aber nu zurück zum Monster.

Jaaaa es ist tatsächlich fertig (zumindest fast, denn das bestellte Schlüsselschild und der Möbelknopf ist noch nicht da).
Und ich habe endlich Stauraum für meine Bettwäsche. Ich liebe es und auch mein Mann findet es mittlerweile "gelungen" :)



Ist es nicht wunderschön mein Monsterchen? Hach 


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, lasst es euch gutgehen. 

Alles liebe eure Jasi

Kommentare:

KUNIs little white castle hat gesagt…

liebe jasi, das monster ist zum schwan mutiert! wunderschön, hätt ich nie gedacht bei den vorherbildern.
lg kuni

Jasis weisse Welt hat gesagt…

Liebe Kuni,

danke für dein Lob :) Und das von dir wo ich dich doch immer auf Facebook bewundert habe. Bei den Schnörkeln musste ich an dich denken.
Lg und eine schöne Woche Jasi

yvonne zaugg hat gesagt…

Da kann ich dir zu deinem Monsterchen nur gratulieren! Ein kleiner Traum in weiss ist es geworden!
In meiner alten Truhe versteckt sich Putzzeug! :-)))
Herzensgrüassli
Yvonne

stines zuhause hat gesagt…

Liebe Jasi,
die Kiste hätte ich auch mitgenommen und ich bin auch immer noch auf der Suche nach sooooo einer. (auch wenn ich nicht weiß, wo ich sie hinstellen sollte)
Sie war vorher schön, nachher ein Traumteilchen. Das hast du ganz toll gemacht und glaube mir, wenn manche Trödler wüssten, was aus diesen alten, nicht mehr so schönen Teilen (für sie) wird, dann würden sie die Preise echt höher ansetzen. Man braucht eben Fantasie und ein wenig Geschick, du hast es bewiesen. Richtig klasse! Ich wünsche dir einen schönen Tag - Stine -

Jasis weisse Welt hat gesagt…

Liebe Stine,

manchmal sind Wunschteile da wo man am wenigsten damit rechnet :D Dankeschön. Ja manchmal wissen sie es wirklich nicht. Ich war selbst sehr verwundert denn hier ist irgendwie immer alles sehr teuer, schnäppchenn sind wirklich selten. Aber wir haben ja Zeit ;)

Dir auch einen schönen Tag mit viel erfrischungen zwischendurch.
Lg Jasi

Tante Mali hat gesagt…

Liebe Jasi,
diese deine Rumpelkiste ist wunderschön geworden. Ich bin mir sicher, sie dankt dir ihr zweites Leben - auch wenn dieser ekelhafte, braune Lack immer so hartnäckig ist :)!!!
Jetzt ist sie ein Schmuckstück!!!
Viel Freude damit
Elisabeth

Jasis weisse Welt hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
Vielen Dank. Ich liebe sie hihi deswegen steht sie genau neben meinem Bett. :D
Liebe Grüße Jasi