Donnerstag, 23. Juli 2015

Sauerrei, Tournüren und Krinolinen


Ich nähe ja unglaublich gern, und bevorzugt Historisch. So kommt es das von Zeit zu Zeit meine Badewanne als riesige Kaffeetasse herhalten muss :) Sehr zur freude aller Mitbewohner die dann mit der Dusche vorlieb nehmen müssen. 

Und es war mal wieder so weit. Die Wanne voller Schmutz die ganze Wohnung duftet verführerisch nach Kaffee. Nur das dieser eben nicht zum trinken da ist hihi.



Der weisse Baumwollstoff wurde in ein schönes altes cremebraun verwandelt, Bänder wurden gefärbt. Gebügelt wurde ausnahmsweise auch mal. 
Ich hasse Bügeln deswegen versteck ich mein Bügeleisen manchmal so gut das ich es selbst nicht mehr finde...öhm joaaa....

Das schlimmste ist dann immer das Stahl zuschneiden da schmerzen dann die Finger gar so schön danach, jawoll da weiss ma wenigstens das ma was gemacht hat.

Viele Bänder wurden angenäht



 und herraus kam am Schluss dann meine Imperial Tournüre 

Passend für diese Kleider. Hach ich liebe sie einfach. Schade das man sowas heute nicht mehr trägt.





Und weil ich ja noch nicht genug Bänder genäht Stahl geschnitten, und an der Nähmaschine geflucht habe, kam auch noch eine Elliptische Krinoline dazu. Braucht man unbedingt, denn schliesslich trägt man ja sowas auch ab und zu nich :p 



Benutzt wird die Krinoline für diese Kleider




Verarbeitet wurde für beide Unterbauten:

4 Meter Stoff
32 Meter Stahl und genauso viel Tunnelband.

Und ja man passt sogar mit diesen riesigen Krinolinen Unterrock in einen kleinen Ford Fiesta.  Najaaa das schalten gestaltet sich dann zwar etwas schwierig aber hey das wird ja sowieso total überbewertet :D 
Hinsetzen ist auch überhaupt kein Problem denn der Stahl klappt einfach in sich zusammen. 

Natürlich gibt es auch weitere Vorteile.

Jeder der in deiner Nähe ist macht dir automatisch Platz. Der  Fussboden ist auch immer sauber haha und es sieht natürlich mit dem passenden Kleid fantastisch aus. 

Ich brauche ein Schloss wo ich flanieren kann haha. Träumen darf man ja noch. 




Bis zum nächsten mal, alles liebe eure träumende Jasi




Kommentare:

KUNIs little white castle hat gesagt…

hi jasi,
toll hast du alles gezaubert! ich wünschte auch, dass es diese art von kleider noch gibt, denn das kaschiert selbst den breitesten hintern :-)
lg kuni

Sonja Theresia hat gesagt…

Hallo Jasi, was du alles zauberst...habe dich durch einen Kommentar gefunden und mich bei dir eingetragen. Bin schon gespannt was ich noch alles sehen darf.
Liebe Grüße von Sonja

Isabell Kruse hat gesagt…

Na, was Du da so alles zauberst...wahnsinn! Sieht prima aus! :) Lohnt sich echt, bei Dir dran zu bleiben...schön! :) GLG ISa

stines zuhause hat gesagt…

Wow, bin ich begeistert von deinem Beitrag!!!!
Kaffeeduft liebe ich und das wo ich gar keinen trinke! Der Farbton ist echt klasse geworden. In diese Kleider wünsche ich mich auch gern mal für einen Tag (obwohl ich keine Röcke, Kleider und so was mag - bin ein Hosenmädel). Solch ein Kleid aber würde ich gern tragen, aber wie schon geschrieben nur für einen Tag, länger hält man es unter diesen Gewändern sicher auch nicht aus.
Du siehst, du hast mit deinem Beitrag all das getroffen, was ich nur "einseitig" mag...Wundervoll!
Ich wünsche dir einen schönen Abend und bis bald. - Stine -

Jasis weisse Welt hat gesagt…

Hallo Ihr lieben :D Ich danke euch für euer positives Feedback. Da schlägt mein kleines herzchen höher so freu ich mich darüber.
Jaaa liebe Kuni damals hiess es wohl je größer der Poppes so attraktiver die Dame ;)

Liebe Sonja liebe Isabell schön das ihr da seid. Herzlich Willkommen.

Liebe Stine wenn du irgendwann mal in der Oberpfalz bist versteck ich dich in einem solchen Gewand hihi. Ein paar davon besitze ich nämlich ;)

Ich wünsche euch eine stressfreie Kreative Woche, ich muss mein Schlafzimmer um und aufräumen *hust* ich habe nämlich schon wieder neue Schätze.

Tschüssi eure Jasi

Méa Strauß hat gesagt…

Köstlich :))) Im Fiesta... zu schön. Meine Güte, aber da haste Dir eine Arbeit gemacht - alle Achtung! Ich muss die ganze Zeit vor mich hingrinsen, denn... kennst Du den cul de paris?? DE noch, und Du brauchst im Fiesta ein Schiebedach, dass Dein Kopf oben Freiheit hat, hihihi.
Diese culs sind der Hit, das ist noch das fehlende Teil in deiner Sammlung, ich sag´s Dir ;))))
Jasi, ich finde Deine Fröhlichkeit und Kreativität einfach grandios :)) Deine Méa